Daten zum Projekt:
Energetische Sanierung eines mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshauses (BJ. 1975) zu einem hochmodernen Passivhaus

 

Unsere Aufgaben:
Generalunternehmer, Bauleitung mit Koordination aller Ausbaugewerke wie Heizung- Lüftung-, Sanitär- und Elektroarbeiten. Ausführung der Zimmererarbeiten, Ausführung der Wärmedämmung im Dach und an der Fassade, sowie alle Trockenbauarbeiten.

 

 

Zahlen:


Reduzierung CO2 Ausstoss um 30t durch Einbau von ca. 45cm Wärmedämmung.
Einsparung Heizöl ca. 10.000l pro Jahr.

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar
unserer neuen Zeitschrift "Holz art".
Klicken Sie hier.
Echte Helden gesucht!
Jetzt reinklicken.