SPIELIDEEN MIT BÄUMEN

Stimmungsmacher auf Kindergeburtstagen
Es wird immer wärmer und die Kinder drängen an Kindergeburtstagen nach draußen. Für Eltern, die bisher noch keine Ideen für Gartenspiele hatten, gibt es witzige Spiele:
 
Bäumchen, wechsle dich:
Für dieses Spiel braucht man eine Spielfläche (wenn möglich mit Bäumen) und beliebig viele Mitspieler. Alle Mitspieler stellen sich neben einen Baum. Nur ein Mitspieler bleibt alleine in der Mitte stehen. Der Spieler aus der Mitte ruft: "Bäumchen, wechsle dich!" Nun müssen alle anderen Mitspieler ihre Plätze tauschen. Der Spieler, der gerufen hat, versucht, einen freien Platz zu erwischen. Der Spieler, der seinen Baum nicht verlassen oder keinen freien Baum erwischt hat, muss nun in die Mitte und als nächster „Bäumchen, wechsle dich!“ rufen. Wenn nicht genug Bäume zur Verfügung stehen, kann sich jedes Kind auch einen Kreis auf den Boden malen, in den es sich hineinstellen kann.


Baum finden:
Jeweils zwei Kinder finden sich als Paar zusammen. Eines von beiden verbindet dem anderen die Augen und führt es (auch durch Umwege) an einen Baum, den es dann befühlen darf. Danach wird das Kind wieder an den Ausgangspunkt gebracht und die Augenbinde gelöst. Jetzt muss es den Weg von vorhin gehen und den Baum finden, den es befühlt hatte.


 

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar
unserer neuen Zeitschrift "Holz art".
Klicken Sie hier.
Echte Helden gesucht!
Jetzt reinklicken.